Der Förderverein der Feuerwehr hat, um die Bevölkerung und insbesondere seine Mitglieder besser über aktuelle Neuigkeiten aus dem Vereinsgeschehen und der Feuerwehr zu informieren, einen Schaukasten beschafft.

Wie zweiter Vorsitzender Phillipp Jansen ausführt, habe man sich bewusst auch in Zeiten des Internets für einen Schaukasten als Ergänzung zu den bestehenden Informationswegen – Homepage, soziale Medien, Newsletter und Presse entschieden.

„Wir möchten mit unserem neuen Schaukasten speziell unsere älteren Mitglieder ansprechen und somit gezielt mit Informationen im Hinblick auf das 150. Jährige Bestehen der Feuerwehr im Jahr 2020 mit großem Festwochenende vom 26. Juni bis zum 29. Juni 2020 informieren.“ – Phillipp Jansen, 2. Vorsitzender

Danken möchten Jansen und Acker an dieser Stelle der Firma B. Beck Lackdesign welche die Neulackierung des Schaukastens in Feuerrot spendete und in hervorragender Weise ausführte und der Firma Schrift ART Böhle, welche die Beschriftung des Kastens stellte sowie dem städtischen Betriebshof, welcher die Montage, übernahm.

Zu finden ist der neue Schaukasten in leuchtend roter Farbe im Verbindungswegs zwischen „An der Brückenmühle“ und „Markt“, welcher an Sparkasse und Volksbank vorbeiführt.