Abrollbehälter2018-12-31T13:12:46+00:00

Abrollbehälter

Die Abrollbehälter, die am Hauptstützpunkt in Dieburg vorgehalten werden, dienen als Ergänzung für die vorhandenen Fahrzeuge. Vorteil hierbei ist, dass mit den Trägerfahrzeugen (WLF I und WLF II) sämtliche Abrollbehälter bewegt werden können, ohne dass hierfür ein komplettes Fahrzeug vorgehalten werden muss.

Aus diesem Grund wird insbesondere das Material für Sonderlagen, welches nicht direkt beim ersten Abmarsch benötigt wird, auf den Abrollbehältern vorgehalten. Zudem werden Abrollbehälter für Sonderlagen als Hauptstützpunkt für den gesamten Landkreis stationiert, um die Feuerwehren im gesamten Kreisgebiet bei Schadenslagen mit ergänzendem Material zu unterstützen. Die in Dieburg vorhandenen Behälter ergänzen in diesem zusammenhang ein ausgeklügeltes Wechselladerkonzept an verschiedenen Standorten im Kreis.

 

Abrollbehälter

AB-AS | AB-SE | AB-SLM | AB-U | AB-Mulde | AB-KJF

Wir verwenden Cookies. Für eine perfekte Darstellung verwenden wir Inhalte von Drittanbietern, welche ebenfalls auf Ihre Daten zugreifen können. Details: Datenschutzerklärung. Einverstanden.