Datum: 20. August 2021 um 06:30
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 61 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: KatS-Alarm
Einsatzort: Dernau
Fahrzeuge: GW-L, FLF, LF 10 KatS


Einsatzbericht:

Vom 20. – 22.08. leisten wir unsere zweite „Dienstschicht“ in Dernau. 

Aufgrund des sehr traurigen Anlasses der Beisetzung der dort verstorbenen Einsatzkräfte am Freitagmorgen, erfolgte die Anfahrt bereits in den frühen Morgenstunden. Dadurch konnten wir bereits vor 10 Uhr die dortige Einsatzbereitschaft übernehmen. 

Bereits am Freitag wurde im dortigen Feuerwehrhaus weiter der nasse Putz entfernt und eine neue Umkleide in der benachbarten Turnhalle eingerichtet bzw. umgeräumt. Zwischendurch wurde gemeinsam mit den Kameraden des Nachbarortes Rech ein Einsatz mit dem Stichwort H Gas bearbeitet – einer der außerhalb der Ortschaft gelagerten Flüssiggas-Tanks war undicht und entsprechend war austretendes Gas wahrnehmbar. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt, da aufgrund der Zerstörung des Tanks keine weiteren Maßnahmen möglich waren. Am Samstag erfolgte eine weitere Messung in dem betroffenen Bereich.