Da aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie die sonst übliche Weihnachtsfeier der Frankfurter Volksbank eG leider ausfallen musste, konnte sowohl der Kinder- als auch der Jugendfeuerwehr im Dezember eine Spende in Höhe von 500 € übergeben werden.

Die Frankfurter Volksbank eG unterstützt zum Jahresende regionale Vereine. Da aufgrund der aktuellen Beschränkungen keine Weihnachtsfeier ausgerichtet werden konnte, unterstützte die Volksbank örtliche Vereine im Regionalmarkt Maingau mit insgesamt 2.000 €. Ein nicht unerheblicher Betrag von 500 € ging dabei an die Jugendarbeit der Feuerwehr Dieburg.

Die Spende konnte von Stefanie Ahhy als Leiterin der Kindergruppe stellvertretend für die Kinderfeuerwehr und von Lukas Siebart als Stadtjugendfeuerwehrwart stellvertretend für die Jugendfeuerwehr entgegengenommen werden.

Selbstverständlich kommen die übergebeben Spenden zweckgebunden der Kinder- und Jugendarbeit zugute.