Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Datum: 1. Dezember 2018 
Alarmzeit: 16:08 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 7 Minuten 
Art: H Y 
Einsatzort: Dieburg/B 26 vor der Ausfahrt Gundernhausen 
Fahrzeuge: ELW, GW-L, FLF 


Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 26 in Fahrtrichtung Darmstadt zu einem Unfall zwischen drei PKW. Ein Fahrzeug blieb dabei auf dem Dach liegen. Durch die vorbildliche Rettungsgasse gelangten die Einsatzkräfte zügig an den Unfallort und konnten schnell Hilfe leisten.

Alle Fahrzeuginsassen konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst befreien. Zwei Personen wurden schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht. Zwei Kinder, die sich ebenfalls in den Unfallfahrzeugen befanden, wurden vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Durch die Polizei erfolgte ein detaillierte Unfallaufnahme, für die die Einsatzstelle ausgeleuchtet wurde. Weiterhin mussten über eine Strecke von etwa 50 Metern großflächig ausgelaufene Betriebsmittel und Fahrzeugteile beseitigt werden.

Die Kraftfahrstraße war zwischen Dieburg und Gundernhausen für rund 90 Minuten voll gesperrt.

2018-12-29T08:04:52+00:00Samstag, 01.12.2018|
Wir verwenden Cookies. Für eine perfekte Darstellung verwenden wir Inhalte von Drittanbietern, welche ebenfalls auf Ihre Daten zugreifen können. Details: Datenschutzerklärung. Einverstanden.