Datum: 20. Februar 2012 
Alarmzeit: 23:11 Uhr 
Art: Brandeinsatz > F 2 Y 
Einsatzort: Groß-Zimmern/Friedhofstraße 
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, DLK 23/12 


Einsatzbericht:

Zu einem Brand in der Küche einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Groß-Zimmern wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst am Abend des 20. Februar 2012 gegen 23:10 Uhr von der Zentralen Leitstelle Darmstadt-Dieburg alarmiert.Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte war eine starke Rauchentwicklung sowie Feuerschein aus der Wohnung im 2. Obergeschoss sichtbar. Da noch eine Person am Fenster der Wohnung auf sich aufmerksam machte, wurden umgehend umfangreiche Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Die Bewohnerin der Brandwohnung konnte von den ersten Kräften im Innenangriff unter Leitung des Gemeindebrandinspektors James Bennett aus der Wohnung gerettet werden. Aufgrund der schweren Rauchgasintoxikation wurde die Patientin im weiteren Einsatzverlauf unter notärztlicher Begleitung in das Druckkammerzentrum Wiesbaden verbracht. Im Verlauf der Löscharbeiten wurde eine Einsatzkraft der Feuerwehr leicht verletzt. Im Rahmen der Nachlöscharbeiten konnten mehrere Kleintiere aus der Wohnung gerettet werden. Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß-Zimmern, Feuerwehr Klein-Zimmern, Feuerwehr Dieburg, Kreisbrandinspektor, stv. Kreisbrandinspektor, Rettungsdienst und Notarzt, Polizei