Datum: 24. April 2021 um 12:00
Alarmierungsart: TME
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H 1 Y (Fehlalarm)
Einsatzort: Dieburg/Urberacher Weg
Fahrzeuge: ELW, GW-L, HLF 20, KdoW, MTF 1, PKW 1
Weitere Kräfte: Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Durch eine automatisierte Notrufmeldung eines mobilen Endgerätes wurde der Sturz eines Fahrradfahrers detektiert und die Kontaktperson per Kurznachricht informiert.

Die Kontaktperson wählte den Notruf und benannte die über die Kurznachricht mitgeteilten Koordinaten, welche eine Einsatzstelle im Waldgebiet zwischen Dieburg und Messel vermuten ließ.

Die betreffenden Bereiche wurden durch Rettungsdienst und Fahrzeuge der Feuerwehr befahren; auch angrenzende Schneisen wurden befahren. Es war keine verunfallte Person auffindbar.

Über Leitstelle und Einsatzzentrale erfolgte wiederholt der Versuch, den Verunfallten per Mobiltelefon zu erreichen, was schlussendlich gelang: Die betreffende Person war weder gestürzt, noch anderweitig in Gefahr. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

In Abstimmung mit der Polizei wurde der Einsatz beendet.