Datum: 6. April 2021 um 08:43
Alarmierungsart: TME
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz > F 2 Y
Einsatzort: Klein-Zimmern
Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23/12, KdoW, LF 10 KatS
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, Feuerwehr Groß-Zimmern, Feuerwehr Klein-Zimmern, NEF, Polizei, RTW, SEG


Einsatzbericht:

Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Dieburg in die Nachbargemeinde Klein-Zimmern alarmiert.

Gemeldet wurde dort der Gebäudebrand eines Reihenhauses, bei welchem die Kräfte vor Ort unterstützt werden sollten. Hierbei musste von einer Feuermeldung mit Menschenleben in Gefahr ausgegangen werden.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde im Erdgeschoss ein Brand vorgefunden. Die Bewohner konnten, dank der Hilfe eines Anwohners, das Gebäude selbstständig verlassen, mussten jedoch alles vier rettungsdienstliche behandelt werden.

Das Feuer konnte mit einem C-Rohr gelöscht werden; eine Katze wurde noch aus dem Gebäude gerettet. 

Die vier Bewohner wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht; zwei der Betroffenen müssen dabei intensivmedizinisch behandelt werden.

Bericht Feuerwehr Groß-Zimmern

Pressemitteilung Polizei