Datum: 7. November 2020 
Alarmzeit: 17:19 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 4 Stunden 26 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F 3 
Einsatzort: Klein-Umstadt 
Fahrzeuge: DLK 23/12, TLF 20/40 SL, FLF, ELW, KdoW 
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, Feuerwehr Babenhausen, Feuerwehr Groß-Umstadt, NEF, Polizei, RTW, SEG, THW 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dieburg wurde am Samstagnachmittag zur Unterstützung der Feuerwehr Groß-Umstadt alarmiert.

In Klein-Umstadt hatte sich ein Kaminbrand ausgebreitet, wodurch es zu einem Dachstuhlbrand und im weiteren Verlauf zu einem Vollbrand des Gebäudes kam.

Die Drehleiter aus Dieburg unterstützte beim Öffnen des Daches und bei Löscharbeiten; mithilfe des Flutlichtfahrzeuges wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Das Tanklöschfahrzeug speiste die eingesetzte Drehleiter.

Über den ELW wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Babenhausen der Bereitstellungsraum geführt.

Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachberichtet.

Pressemitteilung Polizei

Pressemitteilung Feuerwehr Groß-Umstadt

Pressemitteilung Dieburger Anzeiger

Pressemitteilung Darmstädter Echo