Datum: 20. Oktober 2020 um 07:01
Alarmierungsart: TME
Einsatzart: Brandeinsatz > F 2 Y (Fehlalarm)
Einsatzort: Dieburg/Berliner Straße
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12 (außer Dienst), DLK 23/12, HLF 20, KdoW, LF 10 KatS
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, Feuerwehr Groß-Zimmern, NEF, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dieburg wurde um 07:01 Uhr zu einer Feuermeldung mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.

Gemeldet wurde Rauch in einer Wohnung im Dieburger Westen. Zum Zeitpunkt der Alarmierung musste von Personen im Gebäude ausgegangen werden. 

Aufgrund dieser Meldung waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen und Personal vor Ort. Auch Bürgermeister Frank Haus machte sich ein Bild von der Lage. Trotz intensiver Erkundung innen, wie außen konnte vor Ort kein Brandgeruch oder Rauch mehr festgestellt werden. Ebenso konnte keine Ursache ausgemacht werden, so dass hier keine weitere Tätigkeit erforderlich wurde. Verletzt wurde niemand.