Datum: 5. Juli 2020 
Alarmzeit: 09:13 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F 2 
Einsatzort: Dieburg/Am Rinkenbühl 
Fahrzeuge: DLK 23/12, TLF 20/40 SL, ELW (außer Dienst), HLF 20, KdoW 
Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger, e-netz Südhessen, Polizei 


Einsatzbericht:

In einem Wohngebäude kam es zu einem technischen Defekt an einer Gasheizung. Vermutlich kam es zu einer Fehlzündung des Kessels.

Da die Hauptabsperreinrichtung des Gasanschlusses bereits geschlossen worden war, erfolgten Messungen. Feuer und Rauch waren nicht festzustellen.

Unter den Einsatzkräften des diensthabenden Zuges war auch ein Heizungsmonteur, welcher den Betreiber der Anlage über die nun erforderlichen Schritte aufklären konnte. 

Auch der verantwortliche Bezirksschornsteinfegermeister wurde hinzugezogen. 

Durch die E-Netz Südhessen als zuständigen Versorger erfolgten abschließende Messungen.