Datum: 28. Mai 2020 
Alarmzeit: 15:47 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 2 Stunden 14 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F 3 
Einsatzort: Groß-Bieberau 
Fahrzeuge: WLF 1, AB-AS, KdoW, PKW 1 
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, NEF, Polizei, RTW, SEG 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dieburg wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Scheunenbrand nach Groß-Bieberau alarmiert.

Dort war bereits mehrere Stunden zuvor in eng bebautem Stadtgebiet eine Scheune in Brand geraten. Aufgrund der der umfangreichen Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehren wurden die Einsatzkräfte aus Dieburg mit WLF und Abrollbehälter AB-AS  nachgefordert, um am Gerätehaus der Feuerwehr Groß-Bieberau Atemschutzgeräte und Masken auszugeben.

Aufgrund der umfangreichen Nachlöscharbeiten und dem damit einhergehenden erheblichen Materialbedarf verblieb der Abrollbehälter AB-AS über Nacht am Feuerwehrgerätehaus in Groß-Bieberau; das Personal der Feuerwehr Dieburg konnte den Einsatz am frühen Abend beenden.

Bericht der hessenschau

Bericht der Süddeutschen Zeitung