Datum: 20. Juli 2019 
Alarmzeit: 10:55 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F 1 
Einsatzort: Dieburg/Fröbelstraße 
Einsatzleiter: Stadtbrandinspektor 
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 20/40 SL, KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW, SEG DRK 


Einsatzbericht:

Mit einem gasbetriebenen Abflammgerät wurde durch einen Anwohner bei der Beseitigung von Unkraut versehentlich eine Gartenhecke in Brand gesetzt. Löschversuche – auch mit Unterstützung von Nachbarn – schlugen fehl, sodass eine Nachbarin den Notruf abesetzte.

Die Kräfte der Feuerwehr konnten bereits beim Ausrücken eine Verqualmung feststellen, da sich die Einsatzstelle nur etwa 150 Meter vom Hauptstützpunkt entfernt befand. Mithilfe einer Schnellangriffseinrichtung des ersteintreffenden Löschfahrzeuges wurde der Brand schnell gelöscht.