MTF II

Das Fahrzeug dient dem Personaltransport bei Einsätzen, Schulungen und der Jugendarbeit. Beschafft wurde dieses Fahrzeug aus Mitteln des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Dieburg e.V. und der Jugendfeuerwehr. Nach der Anschaffung wurde dieses Fahrzeug an die Stadt Dieburg zur Nutzung und Förderung des Brandschutzes sowie der Jugendarbeit übergeben.

Seit dem technischen Defekt des KdoW im Jahr 2017 diente das MTF II ebenfalls als Dienst- und Einsatzfahrzeug für die Stadtbrandinspektoren. Das Fahrzeug stellt somit deren schnelle Verfügbarkeit an Einsatzstellen sicher. Seit Juni 2019 steht der neu beschaffte KdoW den Stadtbrandinspektoren als Dienstfahrzeug zur Verfügung.

Ebenfalls wird das Fahrzeug als Führungsmittel bei Paralleleinsätzen genutzt. 

 

Kurzübersicht

Rufname:Florian Dieburg 1/19-2
Fahrgestell:Volkswagen – T4 Caravelle
Baujahr:2002
Motorleistung:75 kW (102 PS)
Zul. Gesamtgewicht:2,8 Tonnen
Aufbau:Volkswagen
Besatzung:1/8