Datum: 9. März 2015 
Alarmzeit: 07:45 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H 1 Y 
Einsatzort: Dieburg/B45 
Fahrzeuge: ELW, LF 16, RW 1, GW-L, KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und einer eingeklemmten Person erforderte den Einsatz des Rüstzuges der Feuerwehr Dieburg, des Rettungsdienstes sowie der Polizei.
An der Einsatzstelle wurde eine schwerverletzte Person aus ihrem zerstörten Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben; hinzu kamen noch Absicherungs- und Aufräummaßnahmen.
Hierbei war die Bundestraße B45 voll gesperrt. Es kam dadurch zu massiven Verkehrsbehinderungen.

TV-Meldung im Hessischen Rundfunk.