Datum: 28. April 2013 
Alarmzeit: 17:58 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 32 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H 1 Y 
Einsatzort: Dieburg/B26 Richtung Darmstadt 
Fahrzeuge: ELW, LF 16, RW 1, GW-L, KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Auf der B26 kam es zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW kam aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte in etwa vier Meter Höhe an einen Baum. Das Fahrzeug kam darauf hin sofort im Grünstreifen zum stillstand. Der Fahrer konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch den Rettungsdienst befreit werden. Als Folge des ersten Unfalls kam es noch vor Eintreffen der ersten Hilfskräfte vor Ort zu einem weiteren Unfall mit zwei Fahrzeugen. Hierbei kam es jedoch nur zu Blechschäden. Der Fahrer des ersten Unfalls wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr aus dem Grünstreifen gerettet. Die B26 wurde für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen halbseitig gesperrt.