Verkehrsunfall

Datum: 12. Juli 2016 
Alarmzeit: 19:27 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 48 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H 1 
Einsatzort: Dieburg/B 26 
Fahrzeuge: ELW, LF 16, RW 1, GW-L, KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Auf regennasser Fahrbahn kam ein SUV-Fahrer, aus bislang ungeklärter Ursache, im Ausgang einer Linkskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug schleuderte auf den Seitenstreifen, durchschlug einen Wildzaun und mehrere Bäume, im Nachgang kam der Wagen abseits der Fahrstrecke im Grünbewuchs zum Stehen. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt und konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Zur Bergung des Fahrzeuges wurden auf Anforderung der Polizei mehrere kleine Bäume und Büsche mit der Motorsäge entfernt.

2016-07-12T19:27:00+00:00Dienstag, 12.07.2016|
Wir verwenden Cookies. Für eine perfekte Darstellung verwenden wir Inhalte von Drittanbietern, welche ebenfalls auf Ihre Daten zugreifen können. Details: Datenschutzerklärung. Einverstanden.