Datum: 23. September 2018 
Alarmzeit: 16:03 Uhr 
Dauer: 42 Minuten 
Art: H2 
Einsatzort: Groß-Umstadt/Kreiskrankenhaus 
Fahrzeuge: WLF 1, AB-AS, MTF 2 


Einsatzbericht:

Während der Einsatzlage in Münster wurde die Feuerwehr Dieburg im Rahmen des Sonderalarmplanes für das Sonderobjekt Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt mit dem Stichwort H Gefahr 2 alarmiert. Verfügbare Einheiten fuhren die Einsatzstelle direkt an, die im Gebiet Münster eingesetzten Fahrzeuge wurden in eine weitestmögliche Abrufbereitschaft versetzt.
Vor Ort konnte durch die Einsatzleitung und die Groß-Umstädter Einsatzkräfte die Lage nach eingehender Erkundung entspannt werden. Durch einen technischen Defekt war es zu einem Dampfaustritt im Bereich der Notaufnahme gekommen, von dem keine weitere Gefährdung ausging.