Datum: 17. April 2021 um 17:13
Alarmierungsart: TME
Dauer: 57 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz > F 2 Y
Einsatzort: Dieburg/Klosterstraße
Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23/12, KdoW, LF 10 KatS
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW, SEG


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einem Wohnungsbrand in die Dieburger Innenstadt alarmiert. Im Obergeschoss hatten Rauchwarnmelder ausgelöst und im Außenbereich war Brandgeruch feststellbar. Nachbarn bestätigten, dass die Wohnung bewohnt sei – es war unklar, ob noch eine Person im Gebäude ist. Daher wurde das Einsatzstichwort auf F2Y erhöht.

Die Eingangstüre wurde gewaltsam geöffnet. Hinter der Tür wurde Angebranntes Essen auf dem eingeschalteten Herd vorgefunden, welches in der Spüle abgelöscht wurde. Eine Person wurde nicht angetroffen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.