Datum: 9. Juni 2013 
Alarmzeit: 12:20 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 25 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H 1 
Einsatzort: Dieburg/K 128/Kettelerstraße 
Fahrzeuge: ELW, LF 16, GW-L, MTF 1 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Dieburg wurde zu einer Dieselspur im Bereich des „Kauflandkreisels“ auf der K 128 alarmiert, da es bereits zu einem Unfall mit einem Rollerfahrer gekommen war. Da die gesamte Fahrbahn des Kreisels und dessen Ein- und Ausfahrten verunreinigt waren, wurde für die Dauer der Arbeiten eine Vollsperrung eingerichtet. Die Dieselspur wurde mit Ölbindemittel, welches auf der Fahrbahn ausgebracht wurde, aufgenommen. Während der Arbeiten musste die Polizei eingeschaltet werden, da Verkehrsteilnehmer sich unangepasst verhielten und dazu noch die Einsatzkräfte der Feuerwehr beschimpften. Die Straßenmeisterei sicherte die Einsatzstelle im Anschluss mit Schildern ab.