Anforderung 4. ELZ

Datum: 17. Oktober 2015 
Alarmzeit: 12:00 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 
Art: KatS-Alarm 
Einsatzort: Seeheim-Jugenheim/Schuldorf Bergstraße 
Fahrzeuge: WLF 1, AB-SE 


Einsatzbericht:

Der 4. ELZ, der Katastrophenschutzzug der Feuerwehr Dieburg, wurde gemeinsam mit anderen Kräften des Katastrophenschutzes nach Seeheim alarmiert. Hierbei sind gegenwärtig zehn Dieburger Einsatzkräfte bei der Einrichtung einer Notunterkunft für Flüchtlinge im Bereich einer Turnhalle des Schuldorfes Bergstraße tätig. Des weiteren wurde der Abrollbehälter-Betreuung&Soziales an der Notunterkunft in Stellung gebracht.

2015-10-17T12:00:00+00:00Samstag, 17.10.2015|
Wir verwenden Cookies. Für eine perfekte Darstellung verwenden wir Inhalte von Drittanbietern, welche ebenfalls auf Ihre Daten zugreifen können. Details: Datenschutzerklärung. Einverstanden.