Datum: 12. September 2020 
Alarmzeit: 12:22 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 1 Stunde 38 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F 1 
Einsatzort: Dieburg/Groß-Zimmerner Straße 
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 20/40 SL, HLF 20, KdoW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Aus bislang ungeklärter Ursache war das Wartehäuschen an der Bushaltestelle Groß-Zimmerner Straße in eben jener Straße in Brand geraten.

Neben dem eigentlichen Wartehäuschen brannte auch Sperrmüll direkt daneben. Auch auf eine nahegelegene Hecke griff das Feuer über.

Der Brand wurde mit einer Schnellangriffseinrichtung gelöscht. Ein Trupp war unter umluftunabhängigem Atemschutz im Einsatz.

Für die Dauer der Löscharbeiten war die Groß-Zimmerner Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hatte das Bushaltestellenhäuschen schon einmal gebrannt; die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.