Datum: 9. Juni 2020 
Alarmzeit: 19:28 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H 1 
Einsatzort: Dieburg/Frankfurter Straße 
Fahrzeuge: GW-L, ELW (außer Dienst), HLF 20, PKW 1 


Einsatzbericht:

Im Kreisverkehr am Kapuzinerplatz wurde ausgelaufenes Hydrauliköl gemeldet. Durch die sich daraus ergebende Sturzgefahr für Zweiradfahrer wurde die Feuerwehr alarmiert; parallel dazu wurde auch der von der Stadt beauftragte Dienstleister zur Beseitigung der Ölspur verständigt.

Vor Ort bestätigte sich die Lage. Zur Absicherung der Einsatzstelle wurde die Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte ab der Einmündung „Am Bahnhof“ bis zum Kapuzinerplatz voll gesperrt. Die Ölspur wurde im Gefahrenbereich abgestreut und das Bindemittel schließlich aufgenommen.

Der Dienstleister wurde mit der Beseitigung der verbleibenden Ölspur entlang der Straße „Minnefeld“ beauftragt.