Datum: 2. Juli 2019 
Alarmzeit: 06:14 Uhr 
Alarmierungsart: TME 
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H KLEMM 1 Y 
Einsatzort: Dieburg/B 45 
Einsatzleiter: Stadtbrandinspektor 
Fahrzeuge: ELW, TLF 20/40 SL, LF 16, GW-L 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Auf der mehrspurigen Bundesstraße 45 wurde ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten Fahrzeugen gemeldet. 

Aufgrund der eingegangenen Notrufe bei der Leitstelle musste zudem von einem Brand an einem der Fahrzeuge bei eingeklemmten Personen ausgegangen werden. 

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Brand bestätigte sich glücklicherweise nicht.

Über mehrere hundert Meter war die Kraftfahrstraße mit Betriebsmitteln und Fahrzeugteilen verschmutzt; die Einsatzkräfte beseitigten die Betriebsstoffe und Fahrzeugteile.

Die Bundesstraße 45 zwischen Dieburg-Nord und Bundesstraße 26 wurde zeitweise voll gesperrt und der Verkehr ins Industriegebiet abgeleitet.